Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipp: Perlmanns Schweigen

Pascal Mercier



Perlmann, ein angesehener Sprachwissenschaftler, erwartet Kollegen zu einem Forschungsaufenthalt. Von den Erwartungen der Anderen überwältigt, kommt er zu der Überzeugung, ihm seien seine beruflichen Qualifikationen abhanden gekommen. Er zieht sich immer mehr in sich selbst zurück. Gefangen in Selbstreflektionen begeht er beinahe einen Mord. Ein sehr sensibler psychologischer Roman, der einem Muße und Ausdauer abverlangt.

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Belletristik ]