Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipp: Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer

Alex Capus



Eigentlich hat der Autor einfach drei Biographien geschrieben, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Immer wieder flicht er ein, dass sich seine Protagonisten hätten treffen können, dies geschieht allerdings nie.
Da ist der Schweizer Jude, Felix Bloch, der Atomphysiik studiert und am Bau der Atombombe beteiligt ist, Emile Gillieron, ein begnadeter Zeichner, der sich dem Kunststudium widmet und Schliemann nach Troja begleitet, wo er zum größten Kunstfälscher seiner Zeit avanciert und Laura d´Oriano, deren Wunsch es ist, Sängerin zu werden, die für die Engländer die Nazis in Italien ausspioniert.
Wie immer geniesst der Leser Capus elegante Art des Schreibens, dennoch lässt er den Leser etwas enttäuscht zurück.

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Belletristik ]