Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipp: Vor dem Fest

Sasa Stanisic



Ein Roman, der ein buntes Potpourri an Personen aufbietet. Halb in der Gegenwart und halb in der Vergangenheit spielend, stellt uns Stanisic die Bewohner des Dorfes Fürstenfelde vor, dies sind unter vielen anderen: der tote Fährmann, Frau Kranz, die nachtblinde Malerin, der Glöckner samt Lehrling, Herr Schramm und die Füchsin, die auf der Suche nach Eiern durch den Roman huscht.
Eine Sammlung aus Mythen, tatsächlichen Geschehnissen und der Schilderung der Natur, begegnen uns in Episoden, die zu lesen man nicht müde wird. Dem Rhythmus seiner Sprache muss man einfach folgen. Sehr lesenswert!

Tags: DDR

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Belletristik ]