Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Bühlerhöhe

Brigitte Glaser



Brigitte Glaser bewegte sich mit ihren Büchern bis dato vor allem im Milieu der Regionalkrimiautoren und wurde beim Emons Verlag verlegt, der sich auf dieses Genre spezialisiert hat. Mit „Bühlerhöhe“ legt sie ihren ersten großen Roman vor. Das Buch erscheint im List Verlag, der zu Ullstein und der großen internationalen Bonnier Gruppe gehört und das ist gut und richtig so. Denn die Bühlerhöhe im Badischen steht wie kein anderes Schwarzwald-Hotel dieser Zeit für Glanz, Genuss, Glamour und Internationalität. Heute steht das ehemals renommierteste Hotel des Schwarzwalds leer…. In den 50er Jahren der jungen Bundesrepublik aber trifft sich dort die Welt.
Brigitte Glaser lässt die 50er Jahre gekonnt wiederaufleben, das Flair dieser Zeit, die Bühlerhöhe und der Schwarzwald bilden die stimmungsvolle Kulisse für die Protagonistinnen Sophie Reisacher, die aus dem Elsass stammende Hausdame der Bühlerhöhe, Rosa Silberstein, eine Kibbuzim, die als Agentin des jungen Staates Israel nach Deutschland zurückkehrt, sowie die Schwestern Agnes und Walburg Rheinschmitt, Bauerntöchter vom Kohlbergfels bei Bühl.
Brigitte Glaser erzählt die Geschichte dieser Frauen, ihr Buch hat aber auch eine politische Dimension, denn der erste Kanzler der jungen BRD, Konrad Adenauer, verbringt seine Sommerfrische gerne in dem exponiert liegenden Schwarzwaldhotel. Wenige Tage vor dessen Eintreffen geschieht ein Mord, gleichzeitig häufen sich Hinweise auf ein Attentat. Polizei, Sicherheitsbeamte und Geheimdienste geben sich in Bühl die Klinke in die Hand und scheinen dennoch überfordert mit der Lage, inmitten dieses turbulenten Szenarios. Teilweise fiktiv, teilweise auf Tatsachen basierend erzählt Brigitte Glaser ihre Geschichte. Obwohl ihre Figuren stellenweise ein wenig klischeehaft wirken, ist dieser Roman doch wunderbarer Lesestoff, bietet spannende und stimmungsvolle Unterhaltung und ist eine wunderbare Reminiszenz an die 50er Jahre!
Brigitte Glaser liest übrigens am Montag, den 9.1. 17 um 20.30 im Rahmen der Hinterzartener Winterlese im Hotel Reppert .

Tags: Schwarzwald, Schwarzwaldkrimi

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Wälderleben ]