Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipp: Auf Null

Catharina Junk



Diese Buch ist wie ein Drehbuch für einen Film. Nach einem kurzen Blick auf den Lebenslauf der Autorin überrascht es den Leser nicht, Junk hat Sprache, Literatur, Psychologie und Volkskunde studiert und arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin für Fernsehserien. Seit 2008 ist sie selbstständige Drehbuchautorin für Film und Fernsehen.

In „Auf Null“ verarbeitet Junk eigene Erfahrungen über Ihr Leben nach dem Krebs. Die Zukunft ist ungewiss und es braucht Mut, sich darauf einzulassen. Für das Leben nach dem Krebs gibt es keinen Plan, kein Richtig oder Falsch. Man muss irgendwie da durch. Die junge Romanheldin Nina geht mit Ratschlägen rotzig um: "Ich soll meinem Körper vertrauen? Der ist ein fieses Schwein, das nur darauf wartet, wieder zuzuschlagen." Ein frischer, lebendiger, rasanter Roman über das Leben nach dem Krebs, geht das, ja, das geht und absolut empfehlenswert ist er auch noch !!!

Tags: Entwicklungsroman, Krebs

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Belletristik ]