Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipp: Das Leben wartet nicht

Marco Balzano



Ninetto Giacalone, Spitzname Pelleossa (Haut und Knochen), aus einer sehr armen Familie auf Sizilien. Er geht mit neun Jahren mit einem Bekannten nach Mailand, um sich Arbeit zu suchen. Eigentlich würde er viel lieber zur Schule gehen, er liebt seine Lehrer. In Sizilien muss er auf dem Feld eines Großgrundbesitzers arbeiten. Seine Mutter bekam einen Schlaganfall und lebt in einem Altersheim und der Vater hält sich nach der Arbeit meist in einer Bar auf. In Mailand bekommt Ninetto gleich eine Stelle als Ausfahrer in einer Wäscherei, obwohl er eigentlich noch viel zu klein für das Fahrrad ist. Ninetto arbeitet ein leben lang hart und bringt es dennoch nicht zum erträumten kleinen Wohlstand.
Der Autor, selbst Kind von Süditalienern, die zum Arbeiten in den Norden mussten, schildert das schwere Leben der Emigranten im eigenen Land.

[ weitere Empfehlungen aus der Rubrik Belletristik ]