Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipps: Sachbücher

Sortierung: [ neuste zuerst ], [ Autor ], [ Titel ][ zurück]


Schwan, Jens, Heribert , Tilman: Vermächtnis (Heyne Verlag)
Wer die Bilder Helmut Kohls von der Frankfurter Buchmesse gesehen hat, freut sich über das Cover: ein selbstbewusster Mann mit wachem, klaren Blick, vielleicht eine kleine Spur umwölkt, ein wenig misstrauisch, taxierend gar, lächelt uns an. So dürfte Kohl zum Zeitpunkt der Aufnahmen der Kohlprotokolle 2001/2002 ausgesehen haben. Er ist entmachtet, ein Spendenskandal hat seinen Ruf zerstört, seine Weigerung, die Geldgeber preiszugeben, setzt seiner politischen Karriere ein unrühmliches Ende. Er lebt nun zuhause in Oggersheim, im Erdgeschoss seine durch Krankheit zunehmend eingeschränkte Frau Hannelore. Hier entstehen die umstrittenen Protokolle, die Meike Kohl am 12.3.2014 vom Gerichtsvollzieher bei Schwan abholen lässt. War dies auch der Auslöser für das "Vermächtnis"? Ganz klar sind mir Schwans Beweggründe,dieses Buch jetzt zu veröffentlichen nicht. An vielen Stellen des Textes spürt man nicht nur Kohls Frustration nach dem Verlust der Macht, sondern eben auch Schwans Frustration über den Verlust der Bänder, über den nie veröffentlichten, bereits fertig geschriebenen Teil IV der Kohl Biographie, die Hilflosigkeit des alten Mannes im Rollstuhl spiegelt Schwan in der Hilflosigkeit über Meike Kohls Vorgehen, Kohls Unverständis für seine Parteikollegen und Schwans Unverständnis für die Vorgänge im Hause Kohl nach Hannelores Tod kommen irgendwie gemeinsam daher.  mehr ...
Tags: Biografie


Link, Charlotte: Sechs Jahre (Blanvalet)
Dies ist Charlotte Links persönlichstes Buch, sie setzt darin ihrer geliebten Schwester Franziska ein Denkmal.  mehr ...
Tags: Autobiografie, Biografie


F., Christiane: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (Bertelsmann)
Christianes Weg in die harte Drogenszene. Diese Biographie ist zwar vor 30 Jahren geschrieben, hat aber nichts von ihrer Aktualität verloren. Am Ende hat man nicht einmal mehr sich selbst, nur die Jagd nach der Droge bestimmt das Leben des Süchtigen bis zum bitteren Ende.
Tags: Biografie


Vermeulen, John: Der Maler des Verborgenen (Diogenes)
Dies ist Vermeulens letztes großes Werk, die Biografie Leonardo da Vincis. Vermeulen hält sich an die aus Da Vincis Leben bekannten Eckdaten und beschreibt eindrucksvoll und auf literarisch hohem Niveau seine Entwicklung zum größten Genie seiner Zeit. Toll geschrieben, tolle Sprache, wunderbare Lektüre für anspruchsvolle Leser.
Tags: Kunst, Biografie


Illies, Florian: 1913 (Fischer)
Noch ein Lieblingsbuch! Wussten Sie, das 1913 Stalin, Hitler und Trotzki zugleich in Wien waren, oder mit wem Chagall im Sommer 1913 in den Urlaub fuhr? Illies legt hier ein herrliches Portrait des Jahres 1913 vor und erzählt uns, was die politische, literarische, musikalische und künstlerische Szene in diesem Jahr so umtrieb. Ein wunderbares Jahresportrait, 1913, niemand rechnet mit einem Krieg: verblüffend, interessant, toll geschrieben, wunderbare Sprache, ein Genuss, Klasse! Dieses Buch wird viele Liebhaber finden.
Tags: Kunstkrimi, Biografie, Musik, Geschichte, Politik


Labes und Schreiber: 100 Jahre Leben (DVA)
Ich bin so begeistert von den Bildern und Texten des Fotobandes. Die Gesichter der 100-Jährigen haben mich so berührt. Dieses Buch ist zum Weinen schön.
Tags: Biografie


Schmidt, Helmut: Außer Dienst (Siedler)
Schmidt springt hier durch seine eigene Geschichte und die BRD. Er tut dies eloquent, stilsicher, wohltuend angenehm und leicht zu lesen. In seiner sehr sympathischen Art spricht er Dinge an und aus, geleitet von gesundem Menschenverstand und von seiner Leidenschaft für die Zukunft Europas.
Tags: Biografie, Politik


Longerich, Peter: Heinrich Himmler (Siedler)
Diese Biografie ist ein Muss für alle historisch interessierten Leser. Umfang- und kenntnisreich, sehr detailliert belegt Longerich seine These, Himmlers Persönlichkeit sei eng mit der SS verbunden gewesen und umgekehrt.  mehr ...
Tags: Drittes Reich, Biografie


Forsell, Jacob: Astrid Lindgren. Bilder ihres Lebens (Oetinger)
Ein wunderbares biografisches Werk von und über Asrtid Lindgren, voller bisher unveröffentlichter Texte und Bilder.  mehr ...
Tags: Biografie


Damm, Sigrid: Cornelia Goethe (Insel)
Wunderbar flüssig geschrieben und mit Briefen verknüpft, zeichnet Sigrid Damm hier das Leben der Schwester von Goethe auf. Man lebt richtig mit ihr und in der damaligen Zeit. Wunderbare Literatur!
Tags: Biografie


Melograni, Piero: Wolfgang Amadeus Mozart (Siedler)
Melograni löst sich in seiner Darstellung sowohl vom Klischee des verkannten Genies, als auch dem verniedlichten Mozart-Bild. Das reiche kulturelle, politische und gesellschaftliche Leben des im Umbruch begriffenen 18.Jahrhunderts bildet den lebendigen Hintergrund vor dem der Autor die persönliche und musikalische Entwicklung Mozarts darstellt.
Tags: Biografie, Musik
zurück