Buchhandlung Baeuchle

Buchhandlung Baeuchle



Buchtipps: Krimis

Sortierung: [ neuste zuerst ], [ Autor ], [ Titel ][ zurück]


Noll, Ingrid: Hab und Gier (Diogenes)
Die pensionierte Bibliothekarin Karla erhölt vom reichen, krebskranken Wolfram ein seltsames Angebot: Pflegt sie ihn bis zu seinem Tode, erhält sie die Hälfte seines ganzen Besitzes, leistet sie Sterbehilfe und zwar sofort, dann erhält sie alles. Karla weiht Ihre junge Kollegin Judith ein, die gleich mitmischen möchte. Sie begleitet Karla zu Wolfram, der von der jungen Frau, da sie seiner verstorbenen Frau so ähnlich sieht, vollkommen hingerissen ist. Judith bringt noch ihren Freund Cord ins Spiel und so entwickelt sich eine Geschichte in der ganz zufällig, aber irgendwie folgerichtig, ein Mord nach dem anderen passiert. Dies ist wieder mal ein richtig guter Roman von Ingrid Noll, der die Abgründe selbst der biedersten Menschen offen legt.
Tags: Schwarzer Humor
zurück